Schulpartnerschaften

Das Gymnasium „Am Lindenberg“ Ilmenau hält Partnerschaften mit europäischen Schulen zum Beispiel dem Lyzeum Kleczew/Polen, der Audi-Hungaria-Schule Györ/Ungarn und dem Frederiksborg-Gymnasium Hilleroed/Dänemark. Mit diesen finden in jedem Jahr Austauschprogramme statt.

Das Erasmus+ Projekt findet von 2018 bis 2020 mit Schulen auf Frankreich, Norwegen und Italien statt. Das Projektthema lautet „Wohngemeinschaft Europa-Leben unter einem Dach“. Informationen finden Sie unter http://wohngemeinschaft-europa.eu/en/

Schulchöre

An unserer Schule wird der Gesang großgeschrieben, daher üben und musizieren hier regelmäßig unsere drei Chöre:

Kinderchor (Leitung: Frau Weiß)

Kammer- und Jugendchor sowie Lehrerchor (Leitung: Frau Hengstler)

Die Chöre proben wöchentlich nach dem Unterricht und freuen sich immer über jungen Nachwuchs. Sprecht einfach die jeweiligen Lehrer an und singt in großer Runde mit! Im vergangenen Schuljahr war der Jugendchor 83 Mann (und Frau) stark!

Regelmäßige und sehr gut besuchte Auftritte sind unter anderem unser Weihnachtskonzert in der St. Jakobuskirche bei uns in Ilmenau (29.11.2019, 17 Uhr) und die musikalische Umrahmung der Abiturzeugnisvergabe in der Festhalle sowie die musikalische Begrüßung der neuen 5. Klassen und der Grundschüler zu den Schnuppertagen durch den Kinderchor.

Der Kinderchor findet wöchentlich am Donnerstag in der 7. Stunde unter der Leitung von Frau Weiß im Raum 602 statt. Alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse sind herzlich willkommen. Dieses Jahr findet auch zum dritten Mal unser Kinderchorlager statt! Vom 6. bis 8. Juli 2020 fahren 30 Schülerinnen und Schüler nach Bad Blankenburg. Dort werden wir das Programm für die Begrüßung der neuen 5. Klassen vorbereiten und das vergangene Chorjahr mit Geländespielen, einer Wanderung und Grillen am Lagerfeuer ausklingen lassen. Neben den Sängerinnen und Sängern des Kinderchors dürfen auch andere Singbegeisterte aus den 5. und 6. Klassen mitfahren!

Der Jugendchor für die Klassenstufen 7 bis 12 findet donnerstags in der 8. Stunde im Musiksaal unter der Leitung von Frau Hengstler statt. Wir stecken schon mitten in den Vorbereitungen für unser Weihnachtskonzert. Wenn ihr Lust habt mitzumachen, kommt einfach bei der nächsten Probe vorbei! Der Kammerchor probt im Anschluss an den Jugendchor unter der Leitung von Frau Hengstler, wobei hier ausschließlich Schüler ab der 10. Klasse dabei sind, die speziell dafür ausgewählt wurden. Jährliches Highlight ist neben dem Weihnachtskonzert die stimmungsvolle Eröffnung des Tages der offenen Tür.

Weihnachtskonzert
Weihnachtskonzert
Kinderchorlager
Kinderchorlager

Stadtrallye für Kinder

Die Schüler der Klasse 5b des Gymnasiums „Am Lindenberg“ führten am 2. September 2019 eine Stadtrallye in Ilmenau durch. Viele interessante Anlaufpunkte machten die Ilmenauer Geschichte lebendig. Die Kinder erforschten die Wasserburg, lösten Rätsel rund ums Rathaus und Amtshaus, ergründeten das Stadtwappen und vieles mehr. 

Durchstarten am Lindenberg

Nach einem ereignisreichen Jahr 2018/19 starten nun die Lindenberg Gymnasiasten mit über 90 Neuanmeldungen für die Klassen 5, 11s und Seiteneinsteiger in das neue Schuljahr. Der Titel „Bewegungsfreundliche Schule“, Schüleraustausch im Rahmen des Erasmus Programmes, Lernen auf der Language Farm, zahlreiche Exkursionen, Kunstausstellungen mit Vernissagen, Bundespreisträger beim Europäischen Wettbewerb zeugen von einem erfolgreich abgelaufenem Schuljahr. Mit Beginn des neuen Schuljahres im August 19 ist die Renovierung des Innenhofes mit neuer Fassadengestaltung und Wärmeschutzisolierung abgeschlossen. Zwei weitere komplett modernisierte und neu ausgestattete Computerkabinette stehen ab sofort zur Nutzung bereit. Auch das Angebot an Arbeitsgemeinschaften wurde wieder erweitert. Eine Musical Klasse hat in Zusammenarbeit mit der Musikschule ihre Arbeit aufgenommen. Ein Salsa Kurs ist im Entstehen sowie eine weitere Arbeitsgemeinschaft auf dem Gebiet des künstlerischen Gestaltens. Es wurde ein neuer Kollege im Fachgebiet Latein und Ethik eingestellt. Zwei Lehramtsanwärter beginnen mit dem neuen Schuljahr ihre praktische Ausbildung in den Fächern Kunst, Biologie, Deutsch und Ethik. Der jüngst abgeschlossene Vertrag mit der  Staatlichen Grundschule „Ziolkowsi“  beinhaltet Planungen, gemeinsame Schulprojekte und „Schnupperstunden“, die den Übergang von Klasse 4 in 5 unterstützen. Viele Weichen sind für das Lernen gestellt. Wir wünschen allen Schülern einen guten Start.

Sibylle Eger-Pfützner

Der Leistungskurs Kunst des Gymnasiums „Am Lindenberg“ besucht die alte Pinakothek in München
Kira Marie Grimm gewinnt einen Bundespreis beim europäischen Wettbewerb
Die Klasse 6c besucht die Languagefarm

Gymnasium am Lindenberg gewinnt die Hitzeschlacht

Mit dem knappesten Ergebnis aller Zeiten holt sich das Gymnasium am Lindenberg den Pokal und gewann erstmalig das Schulamtsfinale. Temperaturen von über 30 Grad verlangten den Schülern aus Bad Salzungen, Friedrichroda und Ilmenau alles ab.Alle teilnehmenden Schulen spielten auf sehr hohem und ausgeglichenem Niveau. So konnten alle Aktiven und Zuschauer lange und sehenswerte Ballwechsel erleben und eine hohe Moral, sich für seine Schule einzusetzen. Es  gewannen jede Schule, bestehend aus einem Mädchen-, Jungen- und Mixteam ein Match, so dass am Ende alle kleinen Punkte addiert und gegengerechnet werden mussten. Nach dieser etwas längeren Auswertung hatten die Lindenberger mit 12 kleinen Punkten die Nase vorn. Somit dürfen Helen Röhrs, Pawel Koroljow, Lenny Specht, Janet Lehmann, Sarah Jänner, Danilo Hopf, Emily Kunth und Franz Veit das Gymnasium am Lindenberg beim LANDESFINALE am 18.6. in Gera vertreten.


Michael Rammner (Sportlehrer und Trainer am Lindenberggymnasium)