logo

Laptop-Klassen

Ab der 8. Klasse im Schuljahr 2015/16 haben unsere Schüler/innen die Möglichkeit in Laptop-Klassen zu lernen. Der Einsatz von Laptops im Fachunterricht und zur häuslichen Vor- und Nachbereitung erweitert die Möglichkeiten, Lern- und Lehrprozesse zu gestalten, und erhöht die Angebote zum Aufbau von Fachkompetenz. Daneben bieten Laptops die Chance, den Aufbau von Lern-, Methoden- und Medienkompetenz in vielfältige Unterrichtssituationen zu integrieren und miteinander in Beziehung zu setzen. Der Laptop-Unterricht bietet den Schüler/innen die Chance, neue Lernwege für sich zu entdecken.

Voraussetzungen für den Laptop-Unterricht sind, dass alle Schüler/innen über ein eigenes Gerät verfügen, das ihnen im Unterricht und zur häuslichen Arbeit zur Verfügung steht, der Zugriff auf gemeinsame Daten und der digitale Datenaustausch innerhalb der Lerngruppe zuverlässig, sicher und unkompliziert möglich ist.  Wir arbeiten deshalb in unserer Schule über den Schulserver und die Lernplattform Moodle (siehe Schulprofil: Moodle-Schule).

Unsere Lehrer/innen der Laptopklassen verstehen sich als Team sowohl in pädagogischen als auch in inhaltlichen Fragen zum Lernen mit Laptops und haben sich auf ein Konzept zum Lernen mit Laptops verständigt. Dieses Konzept wird den Eltern und Schülern/innen vor der Entscheidung zur Einwahl in die Laptop-Klassen ausführlich vorgestellt und erklärt. Es finden hierzu mehrere Veranstaltungen an unserer Schule statt, aber auch individuelle Gespräche und Einblicke in Laptop-Unterricht sind möglich.