logo

Wirtschaft und Recht

Die Fachschaft:

Frau Günther (W/R, Ge; Fachschaftsleiterin)

Herr Sommer (W/R)

Herr Abendroth (W/R, Sport)

 

Bedeutung des Fachs:

  • Schüler lernen volkswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Bezug zu aktuellen Entscheidungen von Politik und Wirtschaft
  • Schüler erlangen betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Schüler erfahren die Bedeutung des Rechts und erlernen Fähigkeiten im Umgang mit Gesetzesbüchern
  • Schüler können am Ende des Kurssystems das BGB für ihren Alltag verwenden, z. B. zur Durchsetzung von Ansprüchen bei Sachmangel und Verzug
  • Schüler lernen strafrechtliche Hintergründe, Tatbestände und Konsequenzen bei Nichteinhaltung der Ge- und Verbote

 

Aktivitäten:

  • Klasse 9: Betriebspraktikum
  • Klasse 10: Besuch von Gerichtsverhandlungen am Amtsgericht Ilmenau
  • Unterrichtsgänge zu Ilmenauer Unternehmen 
  • Klasse 11: Exkursion zum Technikmuseum in Sinsheim mit dem Ziel, Erkenntnisse zu sammeln, wie sich die Weltkonjunktur auf dem Gebiet der Technik vollzog, insbesondere die Konjunktur in Deutschland im 20. Jahrhundert am Beispiel der Automobilgeschichte
  • Klasse 12: Besuche von Automobilwerken, z. B. Audi Ingolstadt, Porsche u. BMW Leipzig, Opel Eisenach, Mercedes Sindelfingen
  • Projekte in der "Finanzwelt" Frankfurt, wie etwa Deutsche Bundesbank, Deutsche Börse, Europäische Zentralbank

Jede Fahrt bzw. jeder Besuch ist verknüpft mit einer Auswertung der Schüler in Form von Kurzvorträgen und/oder Hausarbeiten in Schriftform oder digitaler Form.