logo

Wahlpflichtfach

Zur Kompetenzentwicklung im Unterricht des Wahlpflichtfaches Naturwissenschaften und Technik:

Im Wahlpflichtbereich kann der Schüler zwischen den Fächern Darstellen und Gestalten, Gesellschaftswissenschaften, Naturwissenschaften und Technik, Informatik, einer dritten Fremdsprache oder einem Fach nach schulinternem Lehrplan wählen. Auf diese Weise sind alle Bereiche des Unterrichts (mathematisch, naturwissenschaftlich-technisch, gesellschaftswissenschaftlich, sprachlich und musisch-künstlerisch) erfasst.


Für den Schüler spielen bei der Entscheidung für sein Wahlpflichtfach vor allem seine Interessen und Neigungen eine Rolle. Damit leistet der Wahlpflichtbereich einen wesentlichen Beitrag zur individuellen Förderung des Schülers und ist auch im Kontext der Entwicklung der Berufswahlkompetenz zu sehen. Das Wahlpflichtfach wird in Klassenstufe 9 und 10 jeweils mit 3 Wochenstunden unterrichtet. Die Schüler nehmen verbindlich daran teil, nachdem sie sich im Vorfeld (Ende der 8. Klasse) für ein zur Auswahl stehendes Fach entschieden haben. Das Angebot kann sich jährlich ändern.

Derzeit werden folgende Fächer an unserer Schule angeboten:

Spanisch (3. Fremdsprache)

Naturwissenschaften

Gesellschaftswissenschaften

Informatik

Darstellendes Gestalten