logo

Lindenberger Fußballer holen den Pokal

Dass der Fußballsport in unserem Land einen hohen Stellenwert einnimmt, zeigte sich wieder einmal während des Bereichsturnieres der Wettkampfklasse IV am 21.Mai in der  wunderschönen Turnhalle „Am Stollen“.

Dort starteten 6 Schulmannschaften, um den Vertreter für das Kreisfinale zu nominieren.

Die Regelschule Geschwister Scholl war ein guter Gastgeber. Die Jungen und Mädchen!!! der Gemeinschaftsschule aus Großbreitenbach, der Regelschule Gräfinau-Angstedt, der Reformschule „Franz von Assisi“, des Gymnasiums „Am Lindenberg“, des Goethe-Gymnasiums und der Regelschule „Geschwister Scholl“ zeigten ein qualitativ hochwertiges Turnier, welches natürlich auch der sehr guten Vereinsarbeit in unserer Region geschuldet ist.  Für die jungen Fußballer ist die Situation bei den Schulturnieren eine besondere, spielen sie doch hier gegen ihre Mannschaftskameraden, mit denen sie ansonsten gemeinsam um Punkte auf dem Fußballfeld kämpfen. Es wurde fair gespielt und alle 6 Mannschaften zeigten hohen Einsatz.

Im Finale standen sich die beiden Gymnasien gegenüber.

Am Ende jubelten die Jungs der 5. und 6. Klasse  vom Lindenberg-Gymnasium über den Turniersieg, aber auch über einen nächsten unterrichtsfreien Tag, wenn sie gegen den Sieger aus dem Bereich Arnstadt antreten.

Wir drücken die Daumen!

 

C.Sperling (Sportlehrerin)