logo

Gekämpft wie die Löwen!

Gekämpft wie die Löwen!

Am Donnerstag, dem 27.04.2017, wurde wieder einmal der Bereichsausscheid im Fußball der Wett­kampfklasse IV (Jahrgänge 2005-2007) ausgespielt. Zugleich ging es dabei um den Wanderpokal der Regelschule „Geschwister Scholl“. Fünf Mannschaften waren dazu in den Hammergrund ge­kommen und maßen sich im Modus Jeder gegen Jeden über die jeweilige Dauer von 2 x10 Minuten.

In einem qualitativ guten und ausgesprochen fair geführten Wettbewerb mussten die Jungen um Ka­pitän Jakob Krannich alles aus sich herausholen. Die Niederlage gegen die Vereinsfußballer und verdienten Turniersieger der Goetheschule war dann auch schnell vergessen, woraufhin bereits im zweiten Spiel ein Sieg über die Schüler der Geschwister-Scholl Schule eingefahren werden konnte. Herausragende Leistungen über das ganze Turnier hinweg zeigten Jakob Krannich und Willi Pfef­fer, die als Torhüter und Verteidiger immer wieder beeindruckten und damit ihre Mannschaftskame­raden mitrissen. Leider wurde der kämpferische Einsatz in den letzten Spielen nicht belohnt. Beide Partien gingen denkbar knapp verloren. Dennoch können unsere Spieler stolz auf die erbrachte Leistung sein, die schließlich mit der Urkunde für den vierten Platz belohnt wurde.

Ihr habt unsere Schule würdig vertreten. Weiter so!

Stephan Gerhardt (Sportlehrer)

 

(hinten v. l.: Raphael Räse, Linus Mitzschke, Toni Kraus, Vincent Selig;
Mitte v.l.: Benjamin Kiefer, Jakob Krannich, Willi Pfeffer;  vorn: Nils Hübner)