logo

Geographiewettbewerb

 

Herzlichen Glückwunsch unseren Schulsiegern Geraldine Seifert und Niclas Tillack!

 

Das Gymnasium „Am Lindenberg“ Ilmenau hat auch in diesem Schuljahr wieder mit 350 Schülern an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb DierckeWissen teilgenommen. Jedes Jahr messen sich über 300.000 Schüler in ganz Deutschland im Bereich der geographischen Allgemeinbildung. Die Fragen waren sehr anspruchsvoll und betrafen viele Bereiche der Geographie. Es waren Kartenaufgaben darunter, Fragen aus den Bereichen Deutschland, Europa und der Welt, und auch Fachbegriffe wurden abgefragt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Klassensieger:

Willi Pfeffer, Elena Plomer, Rika Luise Küffner, Jonas Usbeck, Niclas Tillack, Nick Eifler, Johanna Möller, Christian Möller, Cedric Quator, Lene Bäuerle, Saskia Schrickel, Helena Kraus, Geraldine Seifert, Alida Gebser, Lucas Hübner.

Geraldine Seifert (Klasse 9a) setzte sich mit fundiertem Wissen als Schulsiegerin durch und hat sich somit für den Landesentscheid Ende März qualifiziert.  

Durch den Landessieg würde sie sich einen Platz im großen Finale von DierckeWISSEN im Juni in Braunschweig sichern, in dem die besten Geographieschüler Deutschlands gegeneinander antreten.

Die Jahrgänge 5 und 6 unserer Schule haben am Diercke Wissens-Junioren-Wettbewerb teilgenommen. Schulsieger beim Junior-Wettbewerb wurde Niclas Tillack (Klasse 6b).

Die Klassensieger unserer Schule         Die Schulsieger Geraldine Seifert und Niclas Tillack

aus den Klassen 5-9