Informationen zum Unterricht

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

von Freitag (13.11.) bis zum Dienstag (24.11.) befinden sich die Klasse 7b sowie weitere 8 Kolleginnen und Kollegen in Quarantäne. Für diese Zeit wird unser Konzept des Distanzunterrichts (DU) umgesetzt.

Für alle anderen Klassen wird der Schulbetrieb in Phase GRÜN fortgesetzt.

Die Schulleitung

Informationen zum Schulbetrieb nach den Herbstferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir sind am 2. November in Phase GRÜN mit dem Schulbetrieb gestartet. Darüber sind wir sehr froh und möchten Euch/Sie über die erweiterten Maßnahmen zum Schulbetrieb informieren.

Diese gelten für die Zeit vom 02. bis 30. November 2020.

  • Der schulinterne Hygieneplan wird konsequent umgesetzt.
  • Lernen am anderen Ort findet nicht statt. Alle geplanten Veranstaltungen sind abgesagt. Das betrifft insbesondere die Veranstaltung zur Berufsorientierung in den 8. und 9. Klassen.
  • Es besteht ein Betretungsverbot für schulfremde Personen und Eltern. Bitte nehmen Sie bei Bedarf telefonisch mit uns Kontakt auf.
  • Der Elternsprechtag am 18. November findet nicht statt. Die Ausgabe der Notenzettel erfolgt wie geplant am 13. November. Sollten Sie, liebe Eltern, diesbezüglich das Gespräch mit Fachlehrerinnen und Fachlehrern wünschen, empfehlen wir die Kontaktaufnahme telefonisch über die Schule oder über die jeweilige Dienst-E-Mail-Adresse.
  • Arbeitsgemeinschaften mit schulfremden Personen können in einer dem Distanzunterricht ähnlichen Form digital stattfinden.

Wir tragen alle Verantwortung in diesen besonderen Zeiten und wollen gemeinsam daran arbeiten, dass Unterricht weiterhin in einem größtmöglichen Umfang stattfinden kann.

Die Schulleitung

Schulstart nach den Herbstferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir hoffen, dass Ihr/Sie alle erholsame Herbstferien hatten.

Wir freuen uns, dass wir mit dem Schulbetrieb am 02. November in der Stufe GRÜN (Regelbetrieb) beginnen. Es gelten weiterhin alle Hygiene-Maßnahmen, um einer Verbreitung des Corona Virus SARS-CoV-2 vorzubeugen. Das Tragen der Mund-Nase-Bedeckung außerhalb des Unterrichts auf den Fluren, in Treppenhäusern und in den Toilettenräumen ist verpflichtend.

Im Unterricht erfolgt nach 20 Minuten eine Stoßlüftung. Da es für diese Zeit im Raum frisch werden kann, sollte warme Kleidung getragen werden. (Zwiebelschalenprinzip)

In den Schulgebäuden gilt die Laufrichtung wie vor den Ferien. Wir bitten darum, dies beim Betreten der Schulgebäude zu beachten.

Wir hoffen sehr, dass sich die Lage wieder etwas entspannt und der Präsenzunterricht unser Schulalltag bleibt.

Allen am Montag einen guten Schulstart.

Bleibt gesund! Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

Die erste Etappe des Schuljahres ist geschafft.

Wir haben das alle gemeinsam in Phase GRÜN bewältigt.

Dafür danken wir der ganzen Schulgemeinschaft.

Wir wünschen allen erholsame Herbstferien und freuen uns auf den Start am 2.November.

Sollten sich nach den Ferien Änderungen im Schulablauf ergeben, befinden sich die Informationen dazu auf der Homepage.

Liebe Schülerinnen und Schüler bleibt gesund.

Liebe Lehrerinnen und Lehrer und liebe Eltern bleiben Sie gesund.

Die Schulleitung

Studieninformationstage online

Einladung zu den Studieninformationstagen

Hier findet ihr Informationen zu den Studieninformationstagen der Ernst-Abbe-Hochschule Jena: hier klicken

Wichtiger Hinweis

Die Schnuppertage für die 4. Klassen der Grundschulen fallen in diesem Schuljahr coronabedingt aus.

Der Schnupperelternabend für interessierte Eltern findet am 2. Dezember statt. Nähere Informationen dazu folgen.

Durchgehend in Phase „Grün“

Mit Stufe Grün hat das neue Schuljahr am Gymnasium „Am Lindenberg“ begonnen. Das bedeutet nach dem Stufenplan der Corona Schutzmaßnahmen des TMBJS, dass alle Schüler im Präsenzunterricht beschult werden. Unter den Schülern besuchen drei neue Klassen der Stufe 5 sowie eine Klasse 11s seit August das Gymnasium „Am Lindenberg“. Neben Neueinstellungen von Lehrern hat auch eine Lehramtsanwärterin ihren Dienst aufgenommen. Nach einer intensiven Vorbereitung der Kollegen auf das neue Schuljahr in der Vorbereitungswoche mit DRK-Lehrgang, Stimmtraining und Moodle-Weiterbildung ist der gewohnte Regelbetrieb mit Beachtung der Maßnahmen zum Hygienekonzept erfolgreich angelaufen. Eine neue Gastschule ist nach Auszug der Grundschule Langewiesen in das Gebäude der ehemaligen Glasfachschule eingezogen und teilt sich mit dem Gymnasium „Am Lindenberg“ naturwissenschaftliche Fachräume. Einige erfolgreiche Aktionen liegen bereits schon hinter den Schülern und Kollegen wie die Bildungsfahrt der 12. Klassen nach Bremen, das Sportfest der 5.-10. Klassen, die berufliche Orientierung der 8. Klassen sowie die Aufnahme der Arbeit eines neuen Erasmus-Projektes. Im Wahlpflichtbereich der 9. Klassen haben die Schüler wieder alle Möglichkeiten genutzt, sich auf dem Gebiet der Natur- und Gesellschaftswissenschaft, Kunst oder Europa einzuwählen. Die Klassen 9 und 10 werden gegen Ende des Schuljahres Betriebs-praktika durchführen. Im Falle der Stufe Gelb oder Rot bei teilweise oder temporär stattfindendem Distanzunterricht wurde die Arbeit mit der Lernplattform Moodle noch weiter optimiert. Nahezu alle Kollegen haben eigene Kurse für ihre Fächer eingerichtet, damit die Schüler die Aufgaben schnell und übersichtlich auffinden können. Für die Schüler der Abiturphase stehen nun die ersten Klausuren und in naher Zukunft die Abgabe der Seminarfacharbeiten an. Die Schulgemeinschaft wünscht allen weiterhin viel Kraft und Erfolg sowie vor allem eine dauerhafte Phase Grün.


von Sibylle Eger-Pfützner, Fachlehrer für Kunsterziehung und Russisch

Ein Hinweis zur Maskenpflicht

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern ,

wir möchten euch und Sie hiermit auf die in der Schule bestehende Maskenpflicht hinweisen. Zurzeit ist es notwendig, sich und andere mithilfe einer Mund-Nasen-Bedeckung zu schützen. Das Tragen der Maske ist im Schulhaus auf den Gängen wie auch im Bus unumgänglich; im Unterricht in der Klasse ist die Maske nicht notwendig. So ist jede Person, die die Schule betritt, verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die Maskenpflicht ist Bestandteil der Hausordnung. Somit kann ein Verstoß sanktioniert werden und im schlimmsten Fall zum Ausschluss vom Unterricht führen.

Lasst uns zusammenstehen!

Termine der Schülermitwirkung

Zur diesjährigen Schülersprecherwahl sind die folgenden Termine geplant:

Info-Veranstaltung für interessierte Schülerinnen und Schüler: Dienstag, 08. September, in der ersten Stunde auf dem Schulhof

Den Steckbrief der zu wählenden Schüler/-innen werft ihr bitte bis Freitag, 11. September, in den Postkasten der Schulsozialarbeit (Raum 301) ein.

Der Steckbrief soll beinhalten: Name, Klasse, Hobbies, Foto. Warum möchte ich Schülersprecher/-in werden. Was sind meine Ziele?

Wahr der Schülersprecher/-in: Montag, 21. September 2020, im Foyer. Einzelne Zeiten für die Klassen werden noch bekannt gegeben.