Information für die Eltern der zukünftigen 5 und 11s

Sehr geehrte Eltern der zukünftigen 5. Klassen und Klasse 11s,

der für den 10. Juni geplante Elternabend findet aufgrund der aktuellen Situation nicht statt. Sie erhalten stattdessen einen Elternbrief mit den wichtigsten Informationen.

Die Schulleitung

Informationen für Schüler und Eltern der Klassen 5-8

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 8,

Am 02. 06. 2020 besteht auf Grundlage des Stufenplanes zur schrittweisen Öffnung der Schulen des TMBJS vom 29. 04. 2020 die Möglichkeit, Präsenzunterricht auch für die Schüler der Klassen 5 – 8 anzubieten. Wir freuen uns, dass die für alle Beteiligte schwierige Zeit des Lernens nur vorbei ist.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige wichtige Informationen zum organisatorischen Ablauf geben.

  1. Um die Festlegungen des Gesundheitsamtes auch weiterhin umsetzen zu können, wurden alle Klassen in 2 Gruppen geteilt.
  2. Die Einteilung erfolgte unter Beachtung der klassenübergreifenden Bänder für Ethik/Religion bzw. der 2. Fremdsprache und ist somit verbindlich.
  3. Die Gruppeneinteilung finden die Schülerinnen und Schüler auf der Schülerseite bei moodle. Zusätzlich werden die Klassenleiter informieren.
  4. Der Präsenzunterricht wird für die eine Gruppe montags, mittwochs und freitags, für die andere Gruppe dienstags und donnerstags stattfinden. In der darauffolgenden Woche erfolgt der Wechsel. (Beginn am Dienstag, 02. Juni, mit Gruppe 2)
  5. Auf dem App-Vertretungsplan und der moodle-Plattform ist ersichtlich, welche Gruppe jeweils Präsenzunterricht hat. Der Stundenplan wird dort täglich mit 2 Tagen Vorlauf konkretisiert.
  6. „Für Schülerinnen und Schüler, die zu Risikogruppen gehören oder in einem gemeinsamen Haushalt mit besonders gefährdeten Personen leben, findet kein Präsenzunterricht in Gruppen statt. Sie werden vorrangig zu Hause beschult und nur im Einzelfall zu dringend erforderlichen Konsultationen in ausreichend großen Räumen eingeladen. Über die Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe ist ein ärztliches Attest vorzulegen.“ (Auszug aus Stufenplan) Vordrucke zur Vorlage beim Arzt erhalten Sie in unserem Sekretariat.
  7. Bitte denken Sie daran, dass in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Betreten der Schule bis zum Eintritt in den Unterrichtsraum eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden muss.
  8. Eine Belehrung zu geltenden Hygienemaßnahmen im Schulhaus erhalten die Schülerinnen und Schüler in der ersten Stunde ihrer Anwesenheit an der Schule vom jeweils unterrichtenden Fachlehrer.
  9. Im neuen Schuljahr bieten wir wieder schuleigene Hausaufgabenhefte für 2,50 Uhr an. Bei Interesse bitte beim Klassenleiter zeitnah melden.

Bitte beachten Sie, dass Änderungen entsprechend der Anweisungen des TMBJS ständig möglich sind.

Wir hoffen, dass wir Ihnen ausreichend Informationen geben konnten. Sollte es noch Fragen und Probleme geben, nehmen Sie bitte Kontakt mit den Klassenlehrern auf.

Die Schulleitung

Fotografie

Die Schüler des 11gA-Kunstkurses wurden gebeten, sich fotografisch mit dem Thema QUARANTÄNE auseinanderzusetzen. Dabei entstanden zahlreiche Fotografien, die -mal ernst und mal humorvoll-den Alltag in Quarantäne wiederspiegeln sollen.

Schule in Corona-Zeiten

(Ab)-Stand halten!

Wir haben die Schule für die neuen Bedingungen vorbereitet.

Informationen für die 12. Klassen

Liebe Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen,

hier ist ein Brief des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport für euch Abiturienten.

Brief

Anlage

Informationen zum Schulbetrieb

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 11,

in der Woche vom 27. April bis 30. April bleibt die Schule für die Klassen 5 bis 11 nach wie vor geschlossen. Der Unterricht findet weiterhin digital statt. Die 12. Klassen beginnen am 27. April wieder. Informationen dazu sind weiter unten.

Die 10. Klassen werden am 04. Mai mit dem Präsenzunterricht beginnen. Ein Plan für die Durchführung der BLF steht noch nicht fest, wird jedoch rechtzeitig vor Beginn bekannt gegeben.

Entscheidungen für die anderen Klassenstufen werden voraussichtlich am 30. April getroffen. Diese Informationen folgen.

Wir freuen uns auf euch. Bleibt gesund!

Die Schulleitung und das Lehrerkollegium

Informationen für Abiturienten

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 12,

wir freuen uns, euch am 27.04.2020 wiederzusehen und darüber, dass  der Unterricht wieder aufgenommen werden kann. Natürlich ist der Unterricht, wie ihr ihn kanntet, in der jetzigen Zeit nicht möglich.

Wir starten am Montag mit den Gesellschaftswissenschaften und Kunst, um die Klausur am 30.04.2020 vorzubereiten. Den Plan findet ihr heute auf Moodle (eventuell auch auf der App). In der ersten Stunde werdet ihr über den Ablauf der ersten Woche informiert. Konsultationen zur Vorbereitung auf die Abiturprüfungen werden individuell vereinbart.

Vorab folgende Hinweise:

  • Um die Abstandsbestimmungen einzuhalten, wird der Unterricht in Kleingruppen stattfinden.
  • Es ist ein Mindestabstand von 1,5 m im Unterricht, in den Pausen und auf dem Schulweg einzuhalten.
  • Die Gruppeneinteilung wird durch die Lehrkräfte vorgenommen und wird euch persönlich mitgeteilt. Bei Unklarheiten meldet Euch bitte telefonisch (Tel.: 03677- 882040).
  • Um den Hygieneplan umzusetzen, seid ihr verpflichtet, eine Mund- Nasen- Bedeckung während des Schultransportes, beim Betreten des Schulgeländes bis zum Einnehmen des Sitzplatzes im jeweiligen Unterrichtsraum sowie während der Pausenzeiten zu tragen.
  • Im Unterricht ist das Tragen einer Mund- Nasen- Bedeckung bei gewährleistetem Sicherheitsabstand nicht erforderlich.
  • Auch in den Pausen sind die Abstandsregeln und Hygienevorschriften einzuhalten (Tragen der Mund- Nasen- Bedeckung, Abstandsregel, hygienische Verhaltensweisen).
  • Nach dem Ende des Unterrichtes bzw. nach den Konsultationen ist das Schulgelände unmittelbar zu verlassen.
  • Es bestehen Betretungsverbote für das Schulgelände für Personen, die Symptome einer akuten Atemwegserkrankung zeigen (Husten, Halsschmerzen, Schnupfen, Fieber, Atemnot) sowie Personen, in deren Haushalt SARS-CoV-2- Infektionen aufgetreten sind.
  • Die schulinternen Regelungen bei Abwesenheit vom Unterricht bleiben in Kraft. Bei angekündigten Leistungsüberprüfungen ist ein Attest vom Arzt erforderlich.
  • Schülerinnen und Schüler, die Risikogruppen angehören ( Personen mit Vorerkrankungen des Herz- Kreislauf- Systems, chronischen Erkrankungen der Lunge, chronischen Lebererkrankungen, Diabetes mellitus, Krebserkrankungen, Personen mit geschwächtem Immunsystem) oder in deren Haushalt besonders gefährdete Personen  leben, müssen nicht am Präsenzunterricht in Gruppen teilnehmen.  Für diese Schüler werden individuelle Konsultationen angeboten.
  • Den vorläufigen Ablaufplan für die Prüfungen findet ihr unter Termine sowie hier (klicken).

Wir freuen uns auf euch. Bleibt gesund!

Die Schulleitung und das Lehrerkollegium

Schule weiter geschlossen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Schule bleibt auch nach den Osterferien weiterhin geschlossen. Die Schüler-/innen werden wieder mit Aufgaben über die bereits bekannten Wege versorgt. (Moodle Jena: https://www.mz.jena.de/moodle/course/view.php?id=958#section-1 )

Weitere Informationen folgen.

Viren kennen keine Grenzen, wir aber auch nicht!

Viren kennen keine Grenzen, wir aber auch nicht!

Leider konnte unser Treffen am Gardasee  jetzt nicht stattfinden! Wir holen das nach!

Die Europaklasse des Gymnasiums schickt ihre  Hoffnungen an ihre Partnerschulen in Italien, Frankreich und Norwegen.

Die Schüler und Lehrer meinen damit aber auch alle Mitschüler, Eltern, Lehrer, Mitarbeiter, Unterstützer und Freunde unseres Gymnasiums sowie die Schulpartner aus Ungarn, Dänemark und Polen. Wir schicken allen  auf diesem Wege herzliche Grüße!

Haltet durch, bleibt gesund und optimistisch!

Wir wünschen allen ein schönes Osterfest mit Sonne und vielen fröhlichen Momenten!

„Solange wir Träume haben, leben wir.  
Solange wir leben, geben uns Träume Hoffnung. 
Solange es Hoffnung gibt, haben wir keine Angst vor der Zukunft. 
Die Zukunft liegt in unseren Händen. 
Träumen wir sie nicht nur, sondern erleben wir sie!“
(Petra Heierhoff)

Stornierung der Language-Farm-Vorhaben

Liebe Eltern,

bitte nehmen Sie den folgenden Brief zur Kenntnis.

Elternbrief