Anmeldung an unserem Gymnasium

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte der Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen, liebe interessierte Schülerinnen und Schüler der Regelschulen und der TGS,

gern hätten wir unser Gymnasium am „Tag der offenen Tür“ vorgestellt. Leider ist das pandemiebedingt nicht möglich. Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Gymnasium „Am Lindenberg“ entscheiden. 

Wir stellen uns vor in unserem Imagefilm. Schauen Sie rein!

Wir informieren über unser Gymnasium in einer Broschüre.

Wir stellen unser Sprachenkonzept in einer Präsentation vor.

Wir stellen unser Medienkunde-Konzept in einer kommentierten Präsentation vor.

Unsere Schülerinnen und Schüler stellen die Schule in einem Video vor.

Das finden Sie alles auf unserer Homepage.

Bleiben Sie gesund.

Beste Grüße

die Schulleitung des Gymnasiums „Am Lindenberg“ Ilmenau

Informationen zur Anmeldewoche vom 01.03. – 06.03.2021

Die Anmeldung Ihres Kindes kann in dieser Woche vom Montag bis Freitag täglich von 08:00 bis 18:00 Uhr im Sekretariat erfolgen.

Am Samstag ist dies von 10:00 bis 12:00 Uhr möglich.

Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen:

Bringen Sie bitte die vollständig ausgefüllten Formulare zur Anmeldung mit. Sie können uns die Formulare auch auf postalischem Weg zukommen lassen. (Gymnasium „Am Lindenberg“, G.-Hauptmann-Str. 5a in 98693 Ilmenau)

Das Zeugnis zum Schulhalbjahr 2020/2021 oder die Empfehlung nach § 128 ist im Original bei der Anmeldung persönlich vorzulegen.

Hinweis: Für den Übertritt nach Klasse 10 ist das Zeugnis über den Realschulabschluss im Fall von § 125 Abs. 3 der Thüringer Schulordnung nach Erhalt vorzulegen.

Wir bitten Sie, für eine eventuelle Ausstellung eines Schülerfahrausweises ein Passbild Ihres Kindes mitzubringen. Das Formular zur Beantragung des Schülerfahrausweises finden Sie hier:

Die Anmeldeformulare müssen von allen Sorgeberechtigten unterschrieben sein. Aufgrund des Pandemiegeschehens müssen wir den Besucherverkehr in der Schule stark einschränken. Deshalb bitten wir darum, dass nur ein sorgeberechtigtes Elternteil zur Anmeldung kommt und eine Vollmacht des nicht anwesenden sorgeberechtigten Elternteils mitbringt bzw. den Nachweis des alleinigen Sorgerechts. 

Für das Schuljahr 2021/2022 findet kein Probeunterricht statt. Anstelle des Probeunterrichts erfolgt eine vorläufige Aufnahme bis zur abschließenden Entscheidung am Ende des ersten Schulhalbjahres 2021/2022.

Beim Betreten des Schulgebäudes ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Bitte halten Sie auch die Abstandsregeln ein und beachten Sie den Aushang im Schuleingangsbereich.

Ansprechpartnerin im Sekretariat ist Frau Roth.